Prophylaxe

Unsere Behandlung ist nicht nur darauf ausgerichtet, bestehende Probleme zu lösen, sondern auch dafür zu sorgen, dass durch Früherkennung keine weiteren entstehen. Unser Anliegen ist Ihnen zu helfen, damit Sie sich wohlfühlen können. Rund um die zahnärztliche Prophylaxe sind Wiebke Stroink, Marie-Claire Heidtmann und Nicole Graw Ihre Ansprechpartner.

Alina Arendt

Alina Arendt

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zur Zahntechnikerin erlernte ich direkt im Anschluss noch den Beruf zur zahnmedizinischen Fachangestellten, da mir der Kontakt zu den Patienten fehlte. Durch ein Praktikum merkte ich wie viel Freunde es mir bereitet Menschen zu helfen, ihnen ihre zahnärztliche Angst zu nehmen sowie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Nach meiner Ausbildung habe ich viel in der Assistenz im Bereich der Implantologie gearbeitet. Später stellte ich dann fest, dass ich mich sehr wohl im Bereich der Prophylaxe fühlte. Schnell folgten Fortbildungen in Stuttgart und Hamburg. Nachdem ich jahrelang in Bahrenfeld in einer Gemeinschaftspraxis und später noch einige Zeit in einer Kinderzahnarztpraxis tätig gewesen bin, habe ich nun das Glück, Teil eines wunderbaren Teams am Mühlenkamp sein zu dürfen.

In meiner Freizeit zieht es mich regelmäßig ins Yogastudio wo ich mich auspowern aber auch entspannen darf. Gerne bin ich in der Natur unterwegs und wenn es die Zeit und das Portemonnaie zulässt fliege ich in die USA oder in andere Teile Europas.
Ich freue mich darauf Sie in der Prophylaxe begrüßen zu dürfen,
Alina Arendt

Emina Demirdag

Emina Demirdag

Ich bin Emina. Bereits in meiner Schulzeit habe ich mit dem Gedanken gespielt später eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistenz zu machen. Meine Berufswahl verdanke ich meinem ehemaligen Klassenlehrer , der mich ursprünglich darauf brachte und mich darin bestärkte diesen Weg zu gehen.

Nach meiner Ausbildung konnte ich meinem Wunsch nachgehen und die Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin absolvieren. Mein Wissen und meine Erfahrungen der letzten Jahre weiterzugeben macht mich stolz. Es macht mir sehr viel Spaß unseren Patienten das wissenschaftlich aktuelle Prophylaxe-Konzept täglich auf ein Neues vorzustellen.

Es ist es eine Bereicherung für mich in glückliche und zufriedene Gesichter zu schauen.

Ich freue mich darauf Sie in der Prophylaxe begrüßen zu dürfen.
Ihre Emina Demirdag.

Nicole Graw

Nicole Graw

Neben meiner Ausbildung zur Dentalhygienikerin, erfülle ich mit viel Freude meine Lehraufträge in Berlin und Sachsen Anhalt. Ich bin Business Trainer und –Coach. Zertifizierter NLP Practitioner (DVNLP) sowie NLP Master (DVNLP).

Themen aus meinem Curriculum Kommunikationspsychologie bei Prof. Dr. Schulz von Thun lasse ich gerne in unseren Praxisalltag einfließen. Als wissenschaftliche Referentin darf ich die Swiss Dental Academy unterstützen. Meine Hypnoseausbildung hilft mir im Zuge unserer Zahnfee-Kindersprechstunde die kleinsten Patienten zu begeistern. Nach „Zuckersüße Rebellen“ und „Mut-Bo“ arbeite ich gerade an meinem dritten Buch „Die Zahnfee-Bande“. Anlässlich meiner Lehrtätigkeit in Bremen darf ich Zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen und Dentalhygienikerinnen ausbilden.

Mitglied des DH-Prüfungsausschusses Bremen.

Mein Lebensmotto lautet „Nicht, weil es schwer ist, wagen wir‘s nicht, sondern weil wir‘s nicht wagen, ist es schwer.“

Nicole Graw beantwortet sehr gerne Fragen zu Prophylaxe, Parodontologie oder Bleaching unter prophylaxe@zahnaerzte-muehlenkamp.de

Wiebke Stroink

Wiebke Stroink

Nachdem ich jahrelang Erfahrungen in verschiedenen Zahnarztpraxen in der Nordheide sammeln konnte, freue ich mich, jetzt einmal im Herzen Hamburgs arbeiten zu können.

Auf die Idee, diesen Beruf zu erlernen, brachten mich eigentlich meine Geschwister, die beide im zahnmedizinischen Bereich tätig sind. Meine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten habe ich 1994 abgeschlossen. Es folgten bis heute regelmäßig Fortbildungen in den Bereichen Abrechnung/Praxismanagement mit dem Schwerpunkt Prophylaxe.

Ziel meiner Behandlung ist es, unsere Patienten soweit zu motivieren, dass auf lange Sicht die Krankheit verursachenden Bakterien keine größeren Schäden anrichten können und somit Karies und Parodontose (Parodontitis) ausbleiben.
Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Kinderprophylaxe. Denn durch gute Mitarbeit der Kleinen sind kariesfreie Zähne die Regel und keine Ausnahme.

Als Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit fahre ich gerne Ski, reite oder surfe im Sommer an den Stränden Sylts. An den Abenden, an denen mir nicht so viel Zeit bleibt, stecke ich meine Energie einfach in das ein oder andere Volleyballmatch. Außerdem fahre ich jeden Tag mit dem Fahrrad zum Mühlenkamp, meine körperliche Gesundheit ist mir nämlich sehr wichtig.

Ich freue mich auf Sie,
Wiebke Stroink