Aktuelles

Die Gabe von D-Fluretten ist heute nicht mehr notwendig!

Auch heute verschreiben Kinderzahnärzte noch immer D-Fluoretten. Vitamin D brauchen unsere Kleinen im Zuge einer Rachitisprophylaxe, Fluoride werden allerdings in unseren Breitengeraden (siehe Fluoridmangelgebiete) schon in ausreichender Form mit der Nahrung aufgenommen. Es besteht u.U. die Gefahr einer Überdosierung. Lesen hierzu auch die Empfehlung der DGZMK. Bei uns wird ein eventuelles Kariesrisiko rechtzeitig erkannt und die Milchzähne bzw. die jungen bleibenden Zähne werden im Rahmen unserer Individualprophylaxe entsprechend versorgt.

von Dr. Christian Graw

Spendenaktion 2009

Liebe Patienten,

mittlerweile konnten wir schon im dritten Jahr nach einander mittels Ihrer Altgoldspenden 2500 Euro sammeln. Dieses Jahr ging der aufgerundete Erlös an die KITA Karoline, um einen barrierefreien Spielplatz zu errichten und diesen mit geeigneten Geräten auszustatten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

von Dr. Christian Graw

Spendenaktion 2008

Wie auch schon im vergangenen Jahr, so haben wir auch 2008 das von Ihnen gespendete Altgold an die Stiftung Phönikks weitergeleitet. Aufgerundet kam ein Betrag von 2.500 Euro zusammen, für den wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken möchten!

von Dr. Christian Graw

Wir unterstützen:

  • Kita Hasenkender
  • Deutsche Rotes Kreuz