Die Prophylaxemanagerin

So bringen Sie die Prophylaxe und sich in Fahrt

Die Prophylaxe bekommt einen immer größeren Stellenwert in der zahnärztlichen Behandlung. Diesen Bereich gewinnbringend leiten, die Prophylaxe in das Praxiskonzept integrieren, unternehmerisch denken und handeln und vieles mehr gehört heute dazu. Hier können Sie Ihre Führungskompetenz, Ihre Praxis und Ihre Karriere weiterentwickeln.

In vier Modulen erwerben Sie Handlungs-und Sozialkompetenz. Sie lernen analytisch zu denken, tauchen in die Welt der Kommunikation und Rhetorik ein und Marketing- und Servicemanagement-Strategien durchzusetzen.

Modul I + III
Führungskompetenz

Ein moderner Führungsstil ist gekennzeichnet durch Vertrauen, Motivation, (Selbst-) Disziplin und ein gutes Miteinander im Team.

  • Vom Boss zum Mentor:
    Die vier Phasen der Mitarbeiterführung
    Weshalb sich andere anders verhalten
  • Teamkiller, Schwarzseher und Wutknochen motivieren:
    Einzelgespräche: Fortschritt unter vier Augen
    Lobkultur
  • Kreatives Personalmanagement:
    Organisation und Produktivität
    Begeisterungsmomente schaffen und bewahren
    Maßnahmenpläne, Supervision
    Emotionale Bindungs- sowie Begeisterungsfaktoren für ein
    erfolgreiches Team
  • Führung durch Vorbild
  • Zielgruppen- und Konzeptanalyse
  • Angst, Flucht oder Totstellen bei Konflikten?
    Als Gewinner ein Kritikgespräch verlassen

Modul II PPM
Abrechnungstag

  • Strategische Planung und Ausgangslage / Zielsetzung
  • Analyse und Planungsschritte aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Konzeptionelles Umsetzen. Dazu gehört wirtschaftlich und korrekt abrechnen, gepaart mit lückenloser Dokumentation
  • Dokumentationsanforderungen und QM-Qualitätssicherung
  • Verfahrensanweisung, Arbeitsanweisung, Checklisten für den Bereich Abrechnung
  • Abweichungsanalyse, Maßnahmen zum Gegensteuern
  • Vereinbarungen und Behandlungsverträge
  • Versicherungsrecht – Paragraphentafel
  • Abrechnungspositionen der Kinder- und Erwachsenenprophylaxe und PABehandlungen (GKV und Privat)
  • Kosmetik oder Medizin – Klar defi niert
  • Abrechnung für Präventionsstrategien, wie z.B. MIH, DentCoat, Icon, Curodont
  • Direktes und indirektes Bleaching – Besprechen von Musterabrechnungen
  • Fragen

Modul III+IV
Kommunikation und Marketing:

  • Marketing
  • Social media
  • Service-Management
  • Team: Twin-Star - ein einfaches Modell für mehr Klarheit
  • Kommunikation:
    positive Sprache – erfolgreiche Menschen sprechen anders
    Worte sind die Kleidung der Gedanken – innere Haltung
  • Wahrnehmungstheorie
  • Energiemodell – Stressmanagement, Skalierung

Lernen Sie…

wirtschaftlich zu denken, individuelle Prophylaxekonzepte zu implementieren und Personalverantwortung zu übernehmen – werden Sie professionelle Prophylaxemanagerin!

Termine

Nicole Graw Modul I:
Freitag, 03.09.2021
14.00 Uhr – 20.00 Uhr

Regina Granz Modul II:
Freitag, 24.09.2021
14.00 Uhr – 20.00 Uhr

Rubina Ordemann Modul III:
Freitag, 08.10.2021
14.00 Uhr – 20.00 Uhr

Nicole Graw / Rubina Ordemann
Modul IV:
Mittwoch, 03.11.2021
14.00 Uhr – 20.30 Uhr

Ort: FIZ-Bremen

Nicole Graw

Anmeldung

Nicole Graw freut sich auf Ihren Anruf: 040 280 58 18 - 0

Zurück