Der Parodontitis-Patient in der Prophylaxe

Referententeam: ZMP Emina Demirdag und DH Nicole Graw

Dieser Kurs dient der Fortbildung von ZMPs sowie fortgebildeten Kolleginnen die ihre Kenntnisse rund um die Betreuung von Parodontitis-Patienten erweitern bzw. vertiefen möchten.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden leicht vermittelt und klinische Fallbeispiele unterstützen komplexe Behandlungsabläufe zur leichten Implementierung in den Praxisalltag.

Folgende Themen werden praxisnah vorgestellt:

  • Ätiologie und Pathogenese der Parodontitis
  • Wertigkeit und Management der parodontaltherapeutischen Vorbehandlung sowie Nachsorge – UPT
  • Ablauf und Inhalt einer parodontaltherapeutischen Vorbehandlung
  • Ablauf und Inhalt einer UPT
  • Parodontitis und ihre Wechselwirkungen
  • Was hilft bei rezidivierenden Zahnfleischtaschen?
  • Die Reevaluation innerhalb der UPT:
  • Auswahl diagnostischer Maßnahmen
  • Wertigkeit und Relevanz unterschiedlicher Indices
  • Fallvorstellung
  • Risikoorientiertes Recall
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Organisation und Realisierung in der Praxis

Veranstaltungsort: Hamburg

Nicole Graw

Anmeldung

Nicole Graw freut sich auf Ihren Anruf: 040 280 58 18 - 0

Zurück